HAUS KASPER
WINTER-WUNDERLAND ....

Im Winter dreht sich im Montafon natürlich alles um die weiße Pracht! Denn Schnee gibts hier garantiert in Mengen und das Freizeitangebot kann sich sehen lassen. Skifahren und Snowboarden wird dabei natürlich ganz groß geschrieben. Denn das Top-Skigebiet Silvretta Montafon bietet unzählige bestens präparierte Traumpisten und attraktive Skirouten für unvergessliche Skitage. Für alle Adrenalinjunkies, denen ein perfekter Tiefschneehang aber zu wenig Kick gibt, stehen Tandemgliding, und spezielle Adventure Skitouren auf dem Programm. Natürlich kann man die verschneite Traumlandschaft aber auch ganz entspannt genießen. Und Sie werden sehen: Bei Langlauf oder entspannten Winterwanderungen werden Sie ein anderes Montafon kennen lernen - ruhig, verträumt und von einzigartiger, unberührter Schönheit.

SILVRETTA MONTAFON SKIGEBIET

Das Skigebiet Silvretta Montafon bietet insgesamt 140 Pistenkilometer. 37 hochmoderne Lifte und Bahnen garantieren hier einen reibungslosen Transport auf die Skipisten. Die erste Bahn, die jeder Wintersportler bei Einstieg in den größeren Teil von Silvretta Montafon zu sehen bekommt, ist entweder die Valisera Gondelbahn, die 2er-Sesselbahn in St. Gallenkirch die Versettla Gondelbahn in Gaschurn oder die neu gebaute Grasjochbahn. Wer dagegen im Teilgebiet Hochjoch-Schruns einsteigen will, dem bieten sich drei Möglichkeiten (Zamang, Hochjoch oder Kapellbahn).  An allen Talstationen gibt es Parkplätze für die Wintersportler. Um es schon einmal vorwegzunehmen, Silvretta Montafon zählt ohne Zweifel zu den Top-Wintersportdestinationen im Alpenraum. Durch die Verbindung der 2 Teilgebiete Silvretta Montafon und Hochjoch/Schruns im Jahr 2011 ist hier für jede Könnerstufe ein großes Pistenangebot vorhanden.



AUF DIE RODEL - FERTIG - LOS ...

Das Montafon ist ein wahres Rodelparadies: Die Berge rundum bieten geniale Rodelbahnen - vom familienfreundlichen Rodelspaß, bis zur anspruchvollen Naturrodelpiste. Ca 15 Geh Minuten von unserem Haus entfernt ist der Ausgangspunkt für die Rodelstrecke auf unserem Hausberg, dem Garfrescha. Ein besonderer Spaß ist das Nachtrodeln! Dank einer modernen Flutlichtanlage ist die Garfrescha-Rodelbahn Dienstag, Donnerstag und Samstag (jeweils von 18.00 bis 21.30 Uhr) auch nachts zu befahren.